Reservieren Sie sich Ihren Hochzeitsfotograf 2019

2019 ist ein schönes Jahr um zu heiraten, doch die Hochzeit will gut geplant sein. Mit der Hochzeit-Checkliste bekommt man einen kleinen Vorgeschmack, was alles auf das Brautpaar zukommt. Den richtigen Hochzeitsfotografen zu finden ist mindestens genauso wichtig wie die passende Location für die Hochzeitsfeier. Je früher Sie mit der Vorbereitung beginnen, umso schöner wird der Hochzeitstag. Da muss nur noch das Wetter mitspielen… Letzten Sommer konnten wir uns nicht wirklich beschweren, der Himmel war blau, die Sonne oft zu sehen und die Temperaturen erfreuten so manchen Gast und Hochzeitsfotograf.

So lange es nicht regnet ist alles gut!

Hochzeitsfotograf rechtzeitig reservieren

Mit den Fotografen ist es wie mit schönen Dingen. Die guten Hochzeitsfotografen sind schnell ausgebucht. Welcher Fotograf zu einem passt, erfährt man nur in einem persönlichen Gespräch. Dabei werden die Wünsche des Brautpaares geäußert und die Möglichkeiten des Fotografen gezeigt. Die Referenzen und die Erfahrung des Hochzeitsfotografen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Stimmt die Sympathie, steht einem Auftrag nichts mehr im Wege. Eine gute Gelegenheit die Arbeit und den Service des Fotografen zu testen, ist ein Vorab-Shooting, auch Pre Shooting genannt. Somit bekommt das Brautpaar einen ersten Eindruck vom Können des Profis und die Art der Aufnahmen.

Bräutigam nimmt der Braut den Schleier ab
Hochzeitsfotograf bei der kirchlichen Trauung

Ist das Shooting erfolgreich gelaufen, gilt es nur noch die Rahmenbedingungen schriftlich fest zu halten und den Hochzeitsfotograf rechtzeitig zu reservieren. In der Regel geschieht dies mit einer Anzahlung. Damit ist der Termin von beiden Seiten verbindlich gebucht. Ein weiterer Vorteil ist der geringere Restbetrag, den das Paar am Hochzeitstag an den Fotograf bezahlt.

Die Kosten für einen Hochzeitsfotograf

Wie teuer ein Hochzeitsfotograf ist, hängt von vielen Faktoren ab. Als Richtwert ist ein Stundenlohn von ca. 200 Euro. Vergessen Sie nicht, dass dabei auch die Bearbeitungszeit, die Druckkosten, Anfahrt etc. beinhaltet sind. Das klingt vielleicht erst mal viel, doch was letztendlich für den Hochzeitsfotograf übrig bleibt, ist nach Abzug der Steuer, eventuell gerade mal die Hälfte. Eine gute Foto-Ausrüstung ist nicht gerade günstig und leider muss diese auch zeitgerecht sein. Das heisst, ein Fotograf muss stets auf dem Laufenden bleiben, mit der Zeit gehen und somit auch viel investieren.

Aktuell im Blog von ProntoPro gibt es ein Interview zu lesen, in dem ich von meinem schönen Beruf erzählen durfte. Danke für die Veröffentlichung!

Die schönsten Hochzeitsreportagen aus Köln und Umgebung

Hochzeitsdeko in einem Restaurant am Rhein

Die Saison der Hochzeitsreportagen hat nicht nur in Köln und Umgebung angenfangen, sondern in der ganzen Bundesrepublik. Die Standesämter in Nordrhein Westfalen sind fast vollständig ausgebucht. Für uns Hochzeitsfotografen ist das super. Noch mehr Referrenzen  und die Möglichkeit an schönen Hochzeitsfeiern dabei zu sein. Die schönen Momente bei der Trauung, mit dem Anstecken der Ringe und dem Kuss sind gute Motive zum fotografieren. Die ganztägige Hochzeitsreportage ist immer noch der Klassiker schlecht hin. Fotoalben sind auch wieder im Kommen und werden immer häufiger von Brautpaaren angefragt. Immer beliebter ist die Hochzeit und die gleichzeitige Taufe des Kindes zusammen zu legen. So spart man sich eine zweite Feier, Organisation und viel Zeit. Empfehlen können wir AW Bridal Brautjungfernleider – professionelle Anbieter, wenn es um das richtige Kleid der Hochzeitsbegleiterinnen geht.

Brautpaarshooting bei Sonnenschein am Rheinufer
Fotoshooting am Rhein mit Lena & Dominik

Klassische Hochzeitsfotografie ist immer noch in Mode

Die Gesellschaft ist zwar im Wandel, doch geheiratet wird immer noch fleißig. Die Art der Fotografie bzw. der Bildbearbeitung geht immer mehr zur klassischen Hochzeitsfotografie zurück. Nicht jeder mag es bunt und kitschig. Bei dem zur Zeit herrschenden Bildüberflutung, ob im Fernsehen, in der Werbung oder über Soziale Netzwerke und der totalen Digitalisierung, tendiert man immer mehr zu den alten Zeiten. Analog wird zwar nicht mehr viel fotografiert, könnte aber eventuell wieder zurück kommen. Ein echtes Hochzeitsalbum kann man anfassen, die Farbe und den Druck spüren und die Emotionen wieder aufflammen lassen. Da kann die Facebook Pinnwand nicht mirhalten.

Als Geschenk gab es ein Hochzeitsalbum für das Brautpaar
Braut schaut sich ein Hochzeitsalbum an

Hochzeitsreportagen in NRW

Mein Team und ich freuen uns auf Brautpaare, die sich das Ja-Wort geben und sich entschlossen haben zu heiraten. Unsere Leistungen sind vielfältig und individuell wählbar. Bei OH Event- und Hochzeitsfotografie stoßen Sie nicht auf versteckte Kosten. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Überlassen Sie ihre Hochzeitsreportage unserem kompetenen Team aus Köln.

Vater mit Sohn im Park beim Fotoshooting
Hochzeitfeier und Taufe in Düsseldorf

Wartezeiten bis  die Hochzeitsfotos fertig sind

Für viele kaum sichtbar und unvostellbar ist die Bildbearbeitung am PC. Dabei wird nicht nur die Bildauswahl getroffen und ein paar Farbkorrekturen vorgenommen, sondern eine ganze Reihe von Arbeiten. Bei einer ganztägigen Hochzeitsreportage entstehen gut 2000 bis 300 Fotos. Alle zu bearbeiten ist nicht der Sinn der Sache. Hochzeitsfotografen haben ein Auge für ein gelungenes Bild. Dennoch kann man mit einer Wartezeit von 14 Tagen rechnen. Für ein echtes Hochzeitsalbum noch eine zusätzliche Woche dazu.

Tipp für eine edle Location

Das Schloss Loersfeld in der Nähe von Köln ist eine tolle Location zum heiraten. Unser Team war zwar schon oft vor Ort, doch wir freuen uns jedes mal darauf im Schloss Loersfeld zu fotografieren. Gute Plätze für das Brautpaarshooting sind vorhanden.

Im Hof des Schloss Loersfeld in Nordrhein Westfalen.
Schloss Loersfeld in NRW

OH Event-und Hochzeitsfotografie hat sich auf ganztägie Hochzeitsreportagen in Köln und Umgebung spezialisiert.

Fotograf für Hochzeit in Berlin – Hochzeitsfotografie

Liebesschloss fotografiert auf der Hohenzollernbrücke in Köln

Berlin dient nicht nur als Hauptstadt Deutschlands sondern auch ein großer Markt für Fotografen, die sich auf Hochzeiten spezialisiert haben. Unser Team wohnt zwar nicht gerade um die Ecke, doch bei Anfragen aus Berlin sagen wir nie nein. Das hat viele Gründe. Es ist immer wieder ein schönes Erlebnis als Hochzeitsfotograf in Berlin zu arbeiten. Die Strecken die man teilweise zurücklegen muss sind zwar immens, doch es lohnt sich. Wir erleben immer mehr Paare, die sich bei der Suche nach ihrem Wunsch-Fotografen überregional anfragen. So kommt es oft zu Jobs in der Hauptstadt und zu schönen Reisen durch Deutschland. Köln-Berlin ist zeitlich in ein paar Stunden machbar, sei es mit dem Auto oder der Deutschen Bahn.

Unser Team ist regelmäßig in Berlin auf Hochzeiten und Taufen
Event- und Hochzeitsfotgrafie in Berlin

Hochzeitsfotograf in Berlin

Jeder professionelle Fotograf träumt davon in Berlin zu arbeiten. Wir sind auf Hochzeiten spezialisiert und natürlich großen Veranstaltungen, wie z.B. der Messe. Die Stadt bietet genug Einsatzmöglichkeiten für Fotografen. Wer ein Leben im Hotel auf sich nimmt, kann sich über Aufträge in Berlin nur freuen. So wird ein Auftrag schnell mit einem kleinen Urlaub gekoppelt. Eine Liste der Standesämter in Berlin haben wir für Sie zusammen gestellt. Wenn Sie nächstes Jahr heiraten möchten, empfehlen wir Ihnen möglichst früh mit den Vorbereitungen zu beginnen. Die Hochzeit-Checkliste gibt Ihnen einen Einblick was alles auf Sie zukommt.

Fotograf für Hochzeiten

Die besonderen Momente einer Hochzeit halten Fotografen in schönen Bilder fest, sei es in Köln oder Berlin. Unser breit gefächertes Angebot beinhalten digitale und gedruckte Leistungen rundum Hochzeitsfotos. In Köln besagt ein Sprichwort: jeder Jeck ist anders! So ist das auch mit dem Geschmack, individuell und einzigartig. Wie unterschiedlich Hochzeitsfotografie ist, zeigt Ihnen unser Artikel zum Thema.

Zeit für Kultur

Wenn man schon mal da ist, sollte jeder Fotograf etwas Zeit für Kultur einplanen. Man ist schliesslich nicht alle Tage in Berlin. Zum fotografieren gibt es reichlich, nicht nur bei Hochzeiten.

Sie suchen nach Hochzeitsfotograf Berlin?

Schön, dass Sie uns gefunden haben. OH Event- und Hochzeitsfotografie erweitert den Radius bis nach Berlin. Unsere Hochzeitsfotos und Reportagen begeistern Kunden in ganz Deutschland, nicht nur in NRW.