Schlagwort-Archive: hochzeit-checkliste

Die hochzeit-checkliste hilft Ihnen Schritt für Schritt bei der Organisation Ihrer Hochzeit ohne großen Aufwand, einschliesslich Tipps und Ratschläge, wichtige Ansprechpartner und Dienstleister aus dem Event Bereich. Basierend auf der Erfahrung unserer Hochzeitsfotografen haben wir alle Punkte zusammen gesammelt, die nötig sind eine Hochzeit zu planen. Sie heiraten nur einmal, der Hochzeitsfotograf tanzt allerdings auf mehreren Hochzeiten im Laufe seiner Karriere als professioneller Fotograf. In der Hochzeit-Checkliste von oh-hochzeitsfotografie.de finden Sie alles was Sie benötigen damit Ihre Traumhochzeit unvergesslich wird und Sie an alles denken. Von den offiziellen Gängen zu Behörden, Reservierungen und Buchungen für Fotografen, DJ´s und Floristen ist gesorgt. Unsere Partner aus Medien und Freischaffende freuen uns Ihnen bei der Organisation und Planung Ihrer Hochzeit mit Rat und Tat zu helfen. Lesen Sie mehr über uns oder fragen Sie uns einfach falls Sie Fragen haben oder einen Fotograf buchen möchten.

Der wichtigste Moment für den Hochzeitsfotograf ist der Kuss des Paares

Hochzeitsbilder überdauern eine Ewigkeit

Wer kennt es nicht, an Familienfeiern wird gerne das Hochzeitsalbum ausgepackt und man schaut sich gemeinsam mit der Familie die Hochzeitsbilder von Generation zu Generation an. Das Ziel des Hochzeitsfotografen ist, diese Augenblicke einzufangen und dafür zu sorgen, dass auch Jahrzehnte später, diese von unseren Nachfahren gerne angeschaut werden.

Heiraten im Schloß mit Charme
Heiraten in Köln, Bonn und Düsseldorf mit dem Team von OH Event- und Hochzeitsfotografie

Das wichtigste ist, den richtigen Fotograf für Ihre Hochzeit zu buchen. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen 3 Hochzeitsfotografen, die Ihr Job wirklich verstehen uns die Fotografie lieben. Lassen Sie sich bei der Suche nicht vom Preis abhalten, schliesslich gibt es gute Qualität nicht umsonst. Sie heiraten, nur einmal im Leben! Vertrauen Sie daher lieber einem Profi wenn es um Hochzeitsbilder und Reportagen geht.

Der Kuss
Der Kuss
Der Weg ins Eheleben
Der Weg ins Eheleben

hochzeiten3

Das passende Angebot zu finden ist oft nicht leicht, wie alles im Leben. Gerade seit der Zeit der Digitalfotografie tümmeln sich viele Knippser und unterbieten so einen professionellen Fotografen. Wer sich aus Kostengründen für einen Hobby- oder Amateurfotografen entscheidet, darf sich nachher nicht beschweren (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Hochzeitsfoto
Hochzeitsfoto

Empfehlungen erhalten Sie von Freunden und Verwandten, diese sollten Sie sich zu Herzen nehmen. Hilft dies nicht weiter, muss man den Profi eben im Internet suchen. Dank Suchmaschinen lässt sich innerhalb kürzester Zeit der passende Hochzeitsfotograf finden. Eine Webseite wird dafür natürlich vorausgesetzt. Im Portfolio präsentieren diese Ihre schönsten Arbeiten, sodass Sie entweder überzeugen oder zur weiteren Suche veranlassen.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern können Sie bei uns zwischen 3 Profis wählen. Wir haben uns auf moderne und kreative Hochzeitsbilder spezialisiert und sind in ganz Deutschland tätig. Unsere Angebote und Preise für besondere Momente sind fair gestaltet und für Jeden etwas dabei. Gerne erstellen wir Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Tipps zum Heiraten direkt von Hochzeitsfotograf

Die 10 wichtigsten Tipps zum Thema Heiraten

leistungen-und-preise-fotografie-2

Ihre Hochzeit steht bald bevor, los geht es mit der Planung und Organisation. Basierend auf langjährige Erfahrung und einer Vielzahl an fotografierten Events, haben wir diesen Artikel mit den 10 wichtigsten Tipps rundum das Thema Heiraten zusammen gestellt. Ziel ist es die Paare auf die bevorstehenden Ereignisse vorzubereiten und einen kleinen Überblick zu verschaffen, was alles auf Sie zukommt. Hier finden Sie zudem eine Hochzeit Checkliste

Eheringe
Eheringe

Die 10 wichtigsten Tipps zum Thema Heiraten

1. Legen Sie fest, wie Sie heiraten möchten, ob standesamtlich, kirchlich oder eine freie Zeremonie.

2. In welchem Rahmen soll die Feier statt finden, von klein bis hin zu einer Traumhochzeit mit all Ihren Freunden und Verwandten.

3. Wie hoch soll das Budget sein, denken Sie an alle Dienstleister, wie z.B. Catering, Location, Hochzeitsfotograf, DJ etc.

4. Wo geht es in den Flitterwochen hin? Buchen Sie die Hochzeitsreise möglichst früh.

5. Bestimmen Sie die freiwilligen Helfer, damit Sie ungestört feiern können.

6. Wählen Sie die Hochzeitsringe, das Brautkleid und den Hochzeitsanzug aus.

7. Stellen Sie das Menü fest, denken Sie auch an die Dekoration sowie Blumen (Florist)

8. Benötigen Sie ein Hochzeitsauto? Vom Oldtimer bis hin zum Sportwagen, ganz nach Ihrem Budget.

9. Gehen Sie alle Behördengänge durch und vereinbaren Sie die Termine mit Standesamt und Pfarrer Ihrer Wahl.

10. Bewahren Sie Ruhe, eine Hochzeit soll stressfrei ablaufen und vermeiden Sie Hektik.

Benötigen Sie Ansprechpartner und Dienstleister rundum Ihrer Hochzeit? Wir können Ihnen gerne ein paar Partner vermitteln und empfehlen, die Ihren Beruf verstehen und Ihnen bei der Organisation behilflich sein können.

Dieser Service ist für Sie kostenlos!

Bilder vom Sektempfang nach der Hochzeit im Standesamt
Hochzeitsbilder vom Sektempfang

Bei weiteren Fragen rundum das Thema Heiraten stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung. Wir freuen uns Ihnen helfen zu können. Planen Sie Ihre Hochzeit mit den Profis von OH Event- und Hochzeitsfotografie aus Köln.

Einladungskarte

Der ideale Einladungstext zur Hochzeit

Um eine perfekte Hochzeit zu planen, muss man sehr viele Dinge bis ins Detail beachten. Um auch die Gäste in die Hochzeitsvorfreude zu locken, brauchen Sie kreative und hochwertige Hochzeitskarten. Auch der Einladungstext zur Hochzeit sollte informativ und edel geschrieben sein. Wie Ihnen das am Besten gelingt und was die Einladungskarte mit der Tischdeko zur Hochzeit gemeinsam hat, erfahren Sie im folgenden Text.

Weitere Infos dazu im E-Book Heiraten auf weddingzone.de.

Der Einladungstext

Um einen hochwertigen und kreativen Text zu schreiben, gibt es einige Punkte zu beachten. Achten Sie in erster Linie darauf, dass Sie die wichtigen Punkte wie Ort der Trauung, das Datum und die Uhrzeit deutlich im Text sichtbar machen. Dass sind die wichtigen Punkte, die eine Einladungskarte ausmachen. Mit einem Reim, oder in Form eines Gedichts können Sie diese Informationen kreativ verfassen. Auch sollten Sie Angaben zu einem Motto, einem Dresscode und Ihrem Geschenkewunsch machen. Viele Paare verfassen im letzten Satz in einem Reim, dass Sie sich Geld für eine Reise oder ähnliches wünschen. Die Gäste sind oftmals dankbar für diese Information, damit sie sich keine Gedanken mehr über ein passendes Geschenk machen müssen.

Die Gestaltung einer Einladungskarte

Wie Sie diese Karte gestalten möchten, liegt Ihnen natürlich frei. Wenn Sie aber darauf achten, dass Sie festes Papier und eine edle Farbauswahl dafür nutzen, entsteht so eine tolle und individuelle Einladungskarte. Besonders harmonisch wirkt die Karte dann, wenn sie in den gleichen Farben wie die Tischdeko gestaltet wird. Den Gästen wird sofort der Zusammenhang auffallen. Grundsätzlich ist alles erlaubt, was zu Ihnen und Ihrer Hochzeit passt.

Weitere interessante Artikel:

Sie haben vor zu heiraten und möchten sich vorab informieren, wie der genaue Ablauf ist? Wir helfen Ihnen gerne weiter und vermitteln Ihnen Profis und Hochzeitsdienstleister. Wir empfehlen Ihnen sich diese Hochzeit Checkliste zum Download. Reservieren Sie auch vorab Ihren persönlichen Hochzeitsfotograf in Ihrer Umgebung. Hier einige Beispielfotos vergangener Hochzeiten und Taufen in NRW.