Archiv der Kategorie: Hochzeitsfotos

Vor allem bei Hochzeitsfotos und dem richtigen Fotografen kommt es an. Das professionelle Team von OH Event- und Hochzeitsfotografie unterstützt Sie an Ihrem Hochzeitstag mit tollen Bildern in höchster Auflösung (12MP) und aussergewöhnlichen Videos (Full HD) – so haben Sie die wichtigsten Ereignisse als Foto & Video gesichert. Mit viel Liebe zum Detail, Erfahrung und Professionalität entstehen schöne Hochzeitsfotos, die Sie gerne mit der Familie, auch in 10 bis 20 Jahren gerne anschauen. Zeitgemäß werden die Fotos auf DVD geliefert, wobei immer noch ein großer Teil der Paare sich für Foto-Abzüge und Collagen entscheiden. Das richtige Timing liegt uns im Blut – mehrere Jahre Erfahrung unserer Event- und Hochzeitsfotografen spiegeln sich in unseren Bildern wieder. Fotos sind Ihnen nicht genug? Wir realisieren auch Wünsche im Bereich professioneller Hochzeitsvideos – Buchen Sie unser attraktives Foto und Video Angebot und keine Sekunde geht Ihnen verloren. Wie auch bei den Hochzeitsfotos können Sie sich für eine klassische und moderne Reportage entscheiden. Der Kameramann Stefan Costin übernimmt an Ihrem Hochzeitstag die Begleitung mit einer HD Kamera und erstellt anschliessend Ihr privates Hochzeitsvideo. Effekte und Nachbearbeitung spielen im Bereich der Fotos und Videos eine beachtliche und sehr wichtige Rolle.

Heiraten im Herbst in NRW

Hochzeitsbilder Sammlung von 2008 bis 2015 – Köln, Bonn, Düsseldorf

Auswahl einiger Hochzeitsbilder aus NRW

Eine Auswahl aus den schönsten Hochzeitsfotos finden Sie unten. Für mehr Infos und mehr Hochzeitsbilder besuchen Sie bitte unseren Blog. Reservieren Sie noch heute Ihren persönlichen Hochzeitsfotograf in Köln, Bonn, Düsseldorf oder Umgebung.

Neue Hochzeitsbilder aus dem Jahr 2015

Die Saison ist fast zu Ende, jedoch möchten wir die Galerie um ein paar aussagekräftigen Hochzeitsbilder erweitern. Viel Spaß wünscht unser Hochzeitsfotografen Team in der Region Köln, Bonn und Düsseldorf. Mehr Hochzeitsbilder aus dem schönen Nordrhein Westfalen finden Sie hier. Jahr für Jahr entscheiden sich Paare zu heiraten, das möchten wir natürlich fotografisch festhalten.

Der Ablauf einer ganztägigen Hochzeitsreportage

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, ist unsere Aufgabe an Ihrem Hochzeitstag. Wir begleiten Sie bei den Vorbereitungen, um die Emotionen gleichzeitig aufzunehmen.  Üblicherweise dauert das Shooting jeweils eine Stunde. Im zweiten Schritt begleiten wir Sie in die Kirche oder dem Standesamt. Dort ist es ganz wichtig den Einmarsch zu fotografieren. Wenn die Braut , meist vom Vater, an den zukünftigen Ehemann übergeben wird, ist eine gute Chance für ein emotionales Foto. Die Trauzeremonie wird als Reportage in das Hochzeitsalbum einfließen. Fotos von den Gästen sind nicht nur gewünscht, sondern Pflicht. Das Anstecken der Ringe, gefolt vom der wichtigen Kuss-Szene sind schöne Erinnerungsfotos an den Hochzeitstag. Die Gratulation durch die Hochzeitsgesellschaft schließt die Pflicht-Reportage ab.

Das Brautpaarshooting ist der wichtigste Teil bei einer Hochzeitsreportage. Diese Bilder werden die  Paare, später auch drucken und ggf. Vergrößern. Eine Stunde ist hierfür am liebsten wünschenswert. In der Realität dauer dieses Shooting, jedoch nur eine halbe Stunde, zieht man den Hin- und Rückweg ab. Anschließend folgt das Gruppenfoto, welches Organisationskunst und Professionalität erfordert. Jetzt ist es auch an der Zeit für den Hochzeitsfotograf, eine Pause einzulegen. Gestärkt sind nun alle für die geliebte Hochzeitsfeier. Die gute Laune der Gäste sollte auf jeden Fall fotografisch in Erinnerung bleiben. Miest um Mitternacht, folgt das letzte wichtige Hochzeitsfoto und zwar geht es um die Hochzeitstorte.

Weitere interessante Artikel zum Thema Heiraten:

Hochzeitfotograf auch in Berlin

Fotograf für Hochzeiten und Taufen in Euskirchen

Die besten Hochzeitsfotos aus dem Jahr 2016

Das Paar mit dem Schloss in der Hand

Mit dem Brautpaar ein Liebesschloss anbringen – Köln, Hohenzollernbrücke

Den meisten Kölner sind Sie bekannt, die Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke. Das Ritual mit dem Anbringen eines Schlosses inkl. Gravur ist Brautpaaren bestens bekannt. Nach der standesamtlichen Trauung war es dann soweit, wir haben ein Paar dabei begleitet. Aber zunächst ein paar schöne Exemplare vorab:

Liebesschloss fotografiert auf der Hohenzollernbrücke in Köln

Liebesschloss im Anschnitt und Tiefenunschärfe – Hohenzollernbrücke Köln – 2014
kreative Liebeserklärung auf der Hohenzollernbrücke
Ein weiteres Exemplar und dazu noch kreativ

Aus Liebe zum 1.FC Köln möchten wir Euch dieses Exemplar nicht vorenthalten:

Auch unser Team gesteht die Liebe zum 1.FC Köln
Liebe zum 1.FC Köln – fotografiert von OH Event- und Hochzeitsfotografie

Auf geht´s mit dem Liebesschloss zur Hohenzollernbrücke

Auf diesen Moment hat das Hochzeitspaar schon gewartet, nur noch eine passende Stelle finden und das Schloss anbringen. Die Schlüssel landen danach, traditionell im Rhein oder einem vorbeifahrendem Schiff, so genau weiß das keiner.

Das Paar mit dem Schloss in der Hand
Gemeinsam sind Wir stark!
Ein letzter Check, der Schlüssel passt
Das Schloss wurde noch ein letztes mal geöffnet
Platzsuche um das Schloss anzubringen
Der richtige Platz für ein Liebesschloss
Hier muss etwas nachgeholfen werden
Notfals mit Kraft denkt sich der Bräutigam
Ein weiteres Stück Kultur in Köln
So sollte ein Liebesschloss aussehen – ein weiterer Beitrag zur Kunst in Köln
Paar nach dem Aufhängen ihres persönlichen Liebesschlosses an der Kölner Brücke
Die Zeremonie ist vollbracht
Die Freude ist zu spüren, nach dem Anbringen des Schlosses
Hier kommt der Segen

Liebesschlösser im Namen der Kunst

Betrachtet man dieses Ritual aus der Sichtweise der Kunst, haben Kritiker und Skeptiker vielleicht ein Argument weniger. Das Projekt wird nicht von einem Künstler in diversen Städten ins Leben gerufen, sondern läuft automatisch, mit der Anbringung des ersten Schlosses, ab. Mit jedem neuem Schloss wächst das Kunstwerk. Das Schema ist zwar gleich, jedoch sind die Gestaltung sowie Ausführung sehr unterschiedlich. Die Schlösser variieren nicht nur in Farbe, Sie sind auch abhängig von der Kultur des jeweiligen Landes. Da sich diese Tradition über den Balkan bis nach Russland und Südkorea ausgeweitet hat, wird Sie zur Zielscheibe für Touristen und Fotografen. Die Zahl der Nachahmer steigt selbstverständlich auch, was das weltweite Interesse an dieser Kunstform zeigt.

Falls Sie auf der Suche nach einem passenden Liebesschloss sind, können Sie dieses bei www.colognesfinest.de bestellen.

Liebesschlösser Orte weltweit

Italien, München, Heilbronn, Prag, Paris, Moskau, Serbien, Südkorea. Weitere Städte sind bestimmt schon fleißig dabei einen eigenen Ort für diese Kunst zu finden.

Vielleicht interessieren Sie sich für diese Themen:

Eventfotografie Köln Düsseldorf – Konzerte, Messen und Hochzeiten
Konzertfotografie im Raum Köln Bonn Düsseldorf
Fotograf Köln – Ihr Ansprechpartner für digitale Fotografie
Die kreative Seite im Leben eines Fotografen
Hochzeitsfeuerwerk und Pyrotechnik von Pyro Magic aus Magdeburg
Fotoshooting als Geschenkidee zum Valentinstag
Individuelles Fotoshooting der Winter-Saison
Alles zum Thema Hochzeit:
Hochzeitsbilder überdauern eine Ewigkeit
Natürliche Hochzeitsreportagen von Fotograf Octavian Horn
Spiele und Traditionen
10 wichtige Tipps für Brautpaare
Checkliste Hochzeiten – direkt vom Hochzeitsfotograf Octavian Horn

Bräutigam trägt seine Braut traditionell durch das Stoffherz

Die Spiele und Traditionen des Hochzeitstages

Bereits verheirateten Paaren sind sie keine Neuigkeit, damit sind die typischen Hochzeitsspiele gemeint. Diese Traditionen fallen in vielen Kulturen unterschiedlich aus, jeder Brauch hat jedoch seine Geschichte. Nicht jeder hat das Glück, davon verschont zu bleiben, unser Paar hier hingegen schon.

Toller Kontrast gibt hier der Brautstrauß
Roter Brautstrauß auf schwarzer Bank

Hochzeitsspiele

Hochzeits­spiele: zwischen Tradition und SchabernackVon den Trauzeugen oder freiwilligen Helfer geplant, sind witzige Spiele am Hochzeitstag, wie z.B. Interview, Kleingeld zusammen kehren und viele weitere. In der Regel erfährt das Brautpaar nichts davon und muss sich der Tradition beugen.

Deutsche Traditionen

Der Polterabend findet noch vor der Hochzeit statt, im engen Kreis der Familie. Beliebt ist hier das Zerbrechen von Geschirr, welches das zukünftige Paar anschliessend zusammen kehren muss. Der Junggesellenabschied ist unmittelbar vor der Hochzeit, Die letzte Chance der unverheirateten noch einmal so richtig die Sau rauslassen. Die Braut entführen muss geübt sein, das richtige Timing ist hier entscheidend. Mit der Braut im Gepäck sucht man sich in der Regel die nächste Diskothek, Club aus und feiert. Der Bräutigam hat die Aufgabe seine Braut zu finden. Beim Brautstrauß werfen, warten die unverheirateten Frauen sehnsüchtig darauf den Brautstrauß zu fangen. Meist nach der kirchlichen Trauung ist das Baumstamm sägen ein Brauch. Mit einer Holzsäge muss sich das Paar vor der Hochzeitsgesellschaft beweisen. Ebenso oft ist es Tradition, gemeinsam ein Stoff-Herz auszuschneiden wobei die Aufgabe des Bräutigams darin besteht, seine Braut durch das geschnittene Herz zu tragen. Die Braut über die Türschwelle tragen ist zwar noch klassisch, findet allerdings beim jüngeren Publikum kaum noch Beachtung.

Bräutigam trägt seine Braut traditionell durch das Stoffherz

Internationale Bräuche am Hochzeitstag

In Brasilien, wird der Junggesellenabschied mit einem Trinkspiel gefeiert. Die zukünftige Braut wird von Freundinnen besucht, die ein Geschenk haben. Drei Versuche stehen der Braut zu, den Inhalt zu raten, ansonsten muss Sie einen Schnaps trinken und ein Kleidungsstück ausziehen. Aus England kommt der Begriff: honeymoon (Wikipedia). Nach der Trauung wird das Paar mit Gerste und Weizen beworfen, anschliessend muss die Braut einen Monat lang, Honigwein trinken um die Fruchtbarkeit zu erhöhen und möglichst einen Jungen zur Welt bringt. China und Indien glauben stattdessen an einen horoskopischen Hochzeitstag. Henna und anderer Körperschmuck dienen als Brautschmuck. Russland und die Balkanländer feiern gern auch mal zwei Tage lang und servieren dem Paar zu Beginn, Brot und Salz. Die Hochzeitsgesellschaft bildet zudem ein Spalier, wodurch das Paar gehen muss und natürlich mit Reis o.ä. beworfen wird.

Hier ein Beispiel einer Muslimischen Hochzeit

Rundum Paket mit allen Extras
Individuelle Feuerwerke für Events, Veranstaltungen und Feiern – Pyro Magic

Spiele am Hochzeitstag

Spiele am Hochzeitstag werten diesen nicht nur auf, sondern beziehen die ganze Hochzeitsgesellschaft mit ein. Durch Spiele wird gegen Langeweile vorgesorgt, die meist nach dem Essen zu verzeichnen ist. Eine witzige Idee oder eine persönliche Ansprache lockert die Stimmung auf.

Für weitere Vorschläge sind wir offen

Fehlt ein Brauch / Tradition auf unserer Liste? Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrung mit Hochzeiten. Für Ideen haben wir ein offenes Ohr.

Das Team von OH Event- und Hochzeitsfotografie aus Köln

Verwandte Themen:

Die 10 wichtigsten Tipps zum Thema Heiraten in Köln
Die Checkliste für Ihre Hochzeit – 1 Jahr im voraus planen
Blick hinter die Kulissen eines Hochzeitsfotografen